Suchergebnisse für: 66

Weit durch der Welten unendlicher Räume – 66

Melodie: L. Spohr
Text: E. Deecke

Weit durch der Welten unendlicher Räume
tief in des Herzens Gedanken und Träume
blicket ein Auge mit seligem Schaun:
Leben ist Heiligtum; lernet es baun,
Leben ist Heiligtum, lernet es baun!

Gegen des Lichtes entringt sich den Nächten;
Freie zerbrechen die Fesseln den Knechten;
Tugenden weichen die Laster mit Graun,
Leben ist Heiligtum; lernet es baun,
Leben ist Heiligtum, lernet es baun!

Weisheit erkennt auch im Sturme den Frieden;
Schönheit verbindet, was Schwerter geschieden;
Stärke weiß ewigem Recht zu vertraun:
Leben ist Heiligtum; lernet es baun,
Leben ist Heiligtum, lernet es baun!

Liebt nicht die Sonne, das All zu verklären?
Glüht in den Reben und wogt in den Ähren?
Strahlt aus den Perlen, die Blumen betaun?
Leben ist Heiligtum; lernet es baun,
Leben ist Heiligtum, lernet es baun!

Verleihung der Wertheimer-Schloß-Medaille 2019

von Br. René Wiedmann Zum dritten Mal hat am 1. Dezember 2019 die Nürnberger Loge „Zur Wahrheit“ die Wertheimer-Schloß-Medaille verliehen, eine Auszeichnung benannt nach den beiden jüdischen Mitgliedern der Loge, Br. Moritz Wertheimer und Br. (Dr.) Siegfried Schloß, die in der Dunklen Zeit deportiert und im Konzentrationslager ermordet wurden (siehe Kasten). Die Wertheimer-Schloß-Medaille wurde von der Loge 2007 anlässlich ihres 100jährigen Bestehens ins Leben gerufen, um einerseits das Gedenken an die beiden ermordeten Brüder aufrecht zu erhalten, andererseits Menschen zu ehren, die sich im Sinne der beiden Brüder in besonderer Weise humanitär engagieren. Als Preisträgerin 2019 haben sich die Brüder der Loge…

weiterlesen

Stummfilmabend mit Klavierbegleitung

Gästeabend mit Schwestern Wir sehen den 1925 gedrehten Stummfilm „Tartüff“ nach der Komödie Tartuffe (Der Betrüger) von  Molière, aus dem Jahre 1664 Regie Friedrich Wilhelm Murnau, 1925 Mitwirkende u. a.: Emil Jannings: Tartüff Werner Krauß: M. Orgon Lil Dagover: Mdm. Elmire Live am Piano: Walter Molitor, Stummfilm- und Boogie-/Blues-Pianist  

weiterlesen

Nach Freimaurern benannte Straßen in Nürnberg

von Norbert Beck+, Schwaig Mitglieder einer Freimaurerloge, die das 100jährige Bestehen ihrer Loge feiern, haben natürlich auch eine starke Verbindung zu der Kommune, in der die Loge gegründet wurde und in der sie seither arbeiten. Wenn umgekehrt die Stadt Nürnberg vielen Straßen Namen bekannter Freimaurer gibt, dann ist eine Festschrift wie diese eine gute Gelegenheit, diese Straßen und die freimaurerischen Namensgeber näher vorzustellen. Die nachfolgende Aufstellung von Bruder Norbert Beck erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Auch mag bei der jeweiligen Namensvergabe möglicherweise der Umstand, dass die Namensgeber auch Freimaurer waren, den Altvorderen im Stadtrat vielleicht gar nicht geläufig gewesen sein.…

weiterlesen

Wertheimer-Schloß-Medaille 2014

Am Sonntag, 9. November 2014, verlieh die Loge “Zur Wahrheit” im Rahmen einer kleinen Matinée zum zweiten Male ihre “Wertheimer-Schloß-Medaille”, welche auch mit einem Geldpreis verbunden ist.  Erstmalig wurde die Auszeichnung im Jahre 2007 vergeben, an Herrn Karl Rebele, dem Gründer der “Nepalhilfe Beilngries e.V.”. Die Wertheimer-Schloß-Medaille der Loge “Zur Wahrhheit”, Nürnberg Die Wahl fiel dieses Mal auf Frau Sophie Anuth, eine junge Studentin aus Nürnberg. Ausgezeichnet wurde Frau Anuth für ihr Engagement gegen das Vergessen und für ihren Einsatz im Dienste der Menschlichkeit. Beides fanden die Brüder unserer Loge vorbildhaft, auch für andere junge Menschen (lesen Sie weiter unten…

weiterlesen