• AUFGRUND DES PANDEMIEVERLAUFS UND DER OFT WECHSELNDEN REGELUNGEN STEHEN ALLE TERMINE AKTUELL UNTER VORBEHALT. 

     

    Robert Gurk
    Meister vom Stuhl

Stimmt an mit hellem hohen Klang – 88 *

Melodie: A. Methfessel, 1818
Text: Matthias Claudius, 1773

Stimmt an mit hellem, hohem Klang,
stimmt an das Lied der Lieder,
des Vaterlandes Hochgesang!
Das Waldtal hall‘ es wieder!

Der alten Barden Vaterland,
dem Vaterland der treue,
dir freies, unbezwungnes Land,
dir weih’n wir uns aufs neue.

Zur Ahnentugend wir uns weih’n,
zum Schutze deiner Hütten;
wir lieben deutsches Fröhlichsein
und alte deutsche Sitten.

Die Barden sollen Lieb und Wein,
doch öfter Tugend preisen
und sollen biedre Männer sein
in Taten und in Weisen!

Ihr Kraftgesang soll himmelan
mit Ungestüm sich reißen,
und jeder echte deutsche Mann
soll Freund und Bruder heißen!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.