• AUFGRUND DES PANDEMIEVERLAUFS UND DER OFT WECHSELNDEN REGELUNGEN STEHEN ALLE TERMINE AKTUELL UNTER VORBEHALT. 

     

    Robert Gurk
    Meister vom Stuhl

Preiset die Stunde – 20

Melodie: „Ännchen von Tharau“ – Friedrich Silcher

Preiset die Stunde, die freundlich uns lacht
die einen Bruder uns Brüdern gebracht.
Wer aus dem Dunkel zum Lichte aufstrebt,
und in der Liebe treu wehet und lebt,
ist uns willkommen, wir lassen ihn ein,
ist unser Bruder, soll immer es sein.

Lächelt wie Sonnenblick hold dir das Glück,
unser Herz strahlt es dir doppelt zurück;
führt dich durch Trübsal der zaudernde Schritt,
geht dir Zur Seite die Liebe stets mit;
komme, was komme, du bist nicht allein,
bist unser Bruder, sollst immer es sein!

Willst du uns helfen, den Tempel zu baun,
den wir sehnsüchtig im Geiste erschaun;
willst du die heiligen Mauern erhöhn,
fördern, was wahr ist, was gut ist und schön?
Dann sei willkommen! Wir lassen dich ein,
bist unser Bruder, sollst immer es sein!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.