• AUFGRUND DES PANDEMIEVERLAUFS UND DER OFT WECHSELNDEN REGELUNGEN STEHEN ALLE TERMINE AKTUELL UNTER VORBEHALT. 

     

    Robert Gurk
    Meister vom Stuhl

Denkst du daran – 77 *

Volksweise

Denkst du daran, wie dich in unsrer Mitte
der Brüder Herz mit treuem Gruß empfing?
Wie jeder hier nach echter Maurersitte
gar bald an dir mit Bruderliebe hing?
Denkst du daran, wie oft in diesem Kreise
der Freundschaft Hand uns ihre Kränze wand?
Wir denken dran, Erinnerung folgt dir leise
und zieht mit dir dahin ins ferne Land.
Dir folgt Erinnerung, o Bruder, leise
und zieht mit dir dahin ins ferne Land.

Denkst du daran, wie wir beim frohen Mahle
das Herz erheiterten mit Wort und Sang?
Die Freude bot uns lächelnd ihre Schale
und freundlich läutete der Gläser Klang.
Bald wird die ernste Scheidestunde schlagen,
die Zeit verrinnt und trennt was sich vereint.
|:Drum sollen dir des Liedes Töne sagen:
Auch nach der Trennung denkt des Freunds der Freund.:|

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.