• AUFGRUND DES PANDEMIEVERLAUFS UND DER OFT WECHSELNDEN REGELUNGEN STEHEN ALLE TERMINE AKTUELL UNTER VORBEHALT. 

     

    Robert Gurk
    Meister vom Stuhl

In diesen heil’gen Hallen – 17 *

Musik: W. A. Mozart
Text: Schickaneder 1791

In diesen heil’gen Hallen;
kennt man die Rache nicht.
Und ist ein Mensch gefallen,
führt Liebe ihn zur Pflicht.
|: Dann wandelt er an Freundes Hand
vergnügt und froh ins bess’re Land. :|
ins bess’re, ins bess’re Land.

In diesen heil’gen Mauern,
wo Mensch den Menschen liebt,
kann kein Verräter lauern,
weil man dem Feind vergibt.
|: Wen solche Lehren nicht erfreu’n,
verdienet nicht ein Mensch zu sein, :|
ein Mensch, ein Mensch zu sein.

In diesem heil’gen Kreise,
wo man nach Wahrheit ringt
und nach der Väter Weise
das Band der Eintracht schlingt:
|: da reifet unter Gottes Blick
der Wahrheit und der Menschen Glück, :|
der Menschen, Menschen Glück.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.